Gesichtsmasken

Angesichts der aktuellen Situation, dass nicht genügend medizinische Atemschutzmasken für die Bevölkerung zur Verfügung stehen, hat MONDSPINNE begonnen, Gesichtsmasken zu nähen. MONDSPINNE hofft, damit dem allgemeinen Bedürfnis nach Schutz vor Ansteckung mit dem Corona-Virus entgegenzukommen und all jenen, die sich keine Maske nähen können, hiermit ein Angebot unterbreiten zu können.

Hinweis: Diese Gesichtsmasken sind keine Medizinprodukte. Das Tragen der Masken erfolgt eigenverantwortlich. Es wird und kann keine Garantie gegeben werden, dass diese Masken vor dem Corona-Virus schützen. Da der Virus nach aktuellen Erkenntnissen insbesondere durch Tröpfcheninfektion übertragen wird, können die Masken vielleicht insbesondere die Verbreitung von Tröpfchen durch Spucke beim Sprechen oder Husten oder durch Tröpfchen beim Niesen etwas verringern. Möglicherweise stellen die Masken weniger einen Schutz vor Ansteckung des Trägers, als vielmehr einen Schutz anderer Personen im Umfeld dar.

Sicherheitshalber sollten die Masken vor dem ersten Tragen gewaschen werden, da sie nicht unter sterilen Bedingungen gefertigt wurden. Außerdem sollten Sie die Masken nach jeder Benutzung waschen (Kochwäsche).

Gemäß § 312g Abs. 2 BGB  sind Gesichtsmasken vom Widerruf ausgeschlossen.

Die Gesichtsmasken werden kostenlos versandt (ausgenommen Kombibestellungen mit anderen Produkten aus dem Shop).

NEUE MASKEN SIND BEREITS IN PRODUKTION!