Gürtel/ Ledergürtel/ Wechselgürtel (cognac/ used-look), aus Rindsleder & Metall, Länge: 105 cm, Gr. 95

45,00 

Farbe: Cognac, Used-Look

Material: Echt Leder, Metall

Maße:

Breite: 39 mm
Dicke: 4 mm
Länge: 105 cm
Konfektionsgröße: 95

Lieferzeit: 7 Werktage

Dieses einzigartige Produkt ist vorrätig!

Der edle Gürtel besteht aus festem, 4 mm starkem Rindsleder. Es handelt sich um Vollleder, was dem Gürtel große Reißfestigkeit verleiht und eine lange Lebensdauer garantiert.

Das hochwertige Leder ist dunkel cognacfarben. Das Leder hat eine kräftige Narbung, die Poren der Haut sind noch gut sichtbar. Es ist ist partiell dunkler. Das Leder wurde aufwändig von Hand im Used-Look zugerichtet und mit einem Bienenwachsbalsam eingerieben. Das Wachs intensiviert die Farbe und macht das Leder wasser- und schmutzabweisender. Alle Seiten und Kanten des Gürtels wurden von Hand mit Hilfe eines Polierholzes auf Glanz poliert. Der Gürtel liegt somit angenehm in der Hand und weist keine scharfen Kanten auf.

Auf der linken und rechten Seite des Gürtels ist jeweils ein Concho angeschraubt. Die Conchos haben einen Durchmesser von stattlichen 30 mm. Sie sind erhaben und wölben sich nach oben. Sie sind mit rankenartigen Linien und einem Kreuz verziert. Die Motive treten plastisch hervor, der Hintergrund ist geschwärzt.

Der klassische Gürtel ist aufwändig in mehreren Stunden Handarbeit entstanden. Er ist ein Unikat.

Der praktische Gürtel ist als Wechselgürtel für Buckles mit Dorn konzipiert. Er hat drei Gürtelschrauben aus silberfarbenem Metall. Diese sitzen fest und können sich im Gegensatz zu Druckknöpfen nicht selbst öffnen. Dies bietet zusätzlichen Tragekomfort. Durch Auf- und Zuschrauben der Gürtelschrauben mit Hilfe eines Kreuzschlitzschraubenziehers lassen sich die Buckles schnell und einfach austauschen. Auf der Außenseite des Gürtels ist seitlich neben den Schrauben der einpunzierte Name “MONDSPINNE” zu lesen.

Der Wechselgürtel hat 7 Gürtellöcher. Diese sind zusätzlich geschlitzt, um ein leichteres Öffnen und Schließen des Gürtels zu ermöglichen. Die Gürtellöcher haben einen Abstand von 25 mm zueinander. Damit der Dorn Ihres Buckles gut hält, müssen die Gürtellöcher beim Eindrücken des Dorns – insbesondere beim ersten Tragen – etwas Widerstand leisten. Das Leder gibt mit der Zeit jedoch nach, wodurch das Öffnen und Schließen des Gürtels immer leichter fällt. Selbstverständlich können Sie die Gürtellöcher auch nach Belieben weiten. Beachten Sie aber, dass das Weiten der Gürtellöcher nicht rückgängig gemacht werden kann!

Der zeitlos schöne Gürtel hat eine Gesamtlänge von 105 cm und ist 39 mm breit. Er entspricht der Konfektionsgröße 95.

Kurz und gut: Dieser exklusive Wechselgürtel duftet herrlich nach Leder und macht eine ganze Menge mit. Es ist damit der ideale Begleiter im Alltag. Überdies eignet es sich auch als aufmerksames Geschenk  für einen lieben Menschen, beispielsweise zum Geburtstag, zum Valentinstag oder zu Weihnachten.

Bitte beachten Sie: Leder ist ein unvergleichliches Naturprodukt. Es weist aufgrund seiner ständigen Beanspruchung mit der Zeit Narben, Falten und Farbunterschiede auf. All dies ist durchaus gewollt und verleiht dem Leder seinen ganz individuellen Look.

Hinweis: Sie erwerben beim Kauf den abgebildeten Wechselgürtel ohne Buckle.

Übrigens: Passende Buckles zum Wechseln finden Sie hier.

HINWEIS: Messen Sie die Gesamtlänge Ihres aktuellen Lieblingsgürtels, der Ihnen gut passt. Alternativ messen Sie Ihren Umfang (= die Konfektionsgröße), indem Sie ein Maßband durch die Gürtelschlaufen der Hose ziehen, auf der Sie den Gürtel später tragen wollen. Ein Gürtel sitzt gut, wenn er nicht im ersten oder letzten Gürtelloch, sondern idealerweise im mittleren Loch schließt.
Schon gewusst? Die Konfektionsgröße eines Gürtels wird klassischerweise dadurch ermittelt, indem man den Gürtel vom mittleren Loch bis zum (gedachten) Dorn des Buckles (d.h. zzgl. ca. 4-6 cm) bzw. bis zum Pin der Gürtelschnalle misst. Die so ermittelte Länge, z.B. 95 cm, ergibt die Konfektionsgröße.

Gürtel